Trauerberatung & -begleitung

Welle

Tod und Sterben sind in unserer modernen und erfolgsorientierten Gesellschaft leider nicht willkommen. Aus eigener Erfahrung weiß ich wie schmerzhaft der Verlust des Partners, eines Angehörigen oder eines guten Freundes sein kann. Besonders schmerzhaft und für uns nicht nachvollziehbar ist der Tod eines Kindes oder ein Suizid. Es erscheint uns, als ob auch ein Stück von uns gestorben ist. Aber auch unser Leben muss trotzdem weitergehen.

Sonne

Nicht vergleichbar ist die Trauer mit einer Krankheit, einer Grippe usw. hier können wir Medikamente nehmen, doch bei der Trauer bei Verlust eines lieben Menschen müssen wir aktive Arbeit leisten, die uns keiner abnehmen kann. Wir verbrauchen unendlich viel Lebensenergie um das Geschehen, den Tod mit allen Facetten anzunehmen. Nur allzu oft ignorieren wir die Signale des Körpers und setzen uns darüber hinweg, bis der Körper – Geist und Seele an dem Punkt kommt, an dem er einfach nicht mehr kann. Wenn wir die Trauer zulassen und durchleben, überwinden wir diese und gehen gesund aus diesem Lebensabschnitt heraus.

Sonne

Wollen Sie sich darauf einlassen? Mit Zuhören – Ausreden lassen – Gemeinsames Überlegen und Austauschen lade ich Sie ein in Gesprächsrunden – Einzelgespräche – in Seminare – Workshops – Vorträge – um Ihre eigenen Erfahrungen zu machen, tieferes Wissen zu erlangen und alles Erlebte aus neuen Blickwinkeln und aus anderer Sichtweise zu betrachten. Wir sollten auch nicht unseren Schmerz mit Tabletten, Alkohol usw. betäuben. Das Abschiednehmen von geliebten Menschen braucht Raum und Zeit.

Sonne

Es gibt viele Fragen bei der Trauerverarbeitung und ich möchte Ihnen helfen, dass Sie Ihren Trauerprozess in Ihrem Rhythmus so überwinden, dass Sie Ihr Leben wieder neu schätzen und mit Freude leben können.

Sonne

Es kann alles gut werden – wenn auch nicht wie vorher! Auch durch die gewonnene Erkenntnis, dass Ihr Verstorbener an einem sicheren, geschützten Ort ist und es ihm dort gut geht, erlauben Sie es sich den Schmerz und Trauer in Liebe wandeln zu lassen.

Sonne

Betrachten Sie Ihre Situation aus einem anderen Blickwinkel, finden Sie wieder zu sich selbst, Ihre Zukunft wartet auf Sie. Ihr Weg wird Sie weiterführen, wenn Sie wieder gestärkt in die Zukunft blicken.

Sonne

Sie sind nicht allein und ich würde mich freuen, wenn Ihnen ein Angebot auf meiner Seite wirklich Hilfe bringen würde. Rufen Sie mich an und wir werden Weiteres mündlich besprechen.


Mehr dazu finden Sie unter:



Welle

Anbei möchte ich Euch auch zum Thema Trauerverarbeitung noch Michaele und Thomas von MyMemento.de vorstellen. Die Arbeit der beiden wird euch Euch emotional auf eine gedenkvolle Reise mit schönen Erinnerungen schicken. Erfahrt hier mehr über Sie.





„Das Vergangene wertschätzen. Die Erinnerungen weiterleben lassen. Der Tod eines geliebten Menschen ist ein tiefer Einschnitt: ein Einschnitt im Leben der Angehörigen, Freunde und Bekannten. Abschiednehmen bedeutet, Erinnerungen mit Dankbarkeit zu wahren und im Stillen zu gedenken.“

Trauerfilm „Memory Motion“

Der Trauerfilm „Memory Motion“ hält die Erinnerung an einen verstorbenen Menschen lebendig.

• mit Fotos oder Videos als bewegte Zeitreise
• kurzweilig mit 3 bis 6 Minuten Filmlänge
• würdevolles und professionelles Design
• für jede Trauerfeier ein emotionales Gestaltungselement.
• für Trauergäste als liebevolle Danksagung
• für Grabbesucher ein lebendiges Andenken
• für die Hinterbliebenen eine einzigartige Erinnerung
• für Social Media Kanäle ein letzter Gruß

Weitere Informationen finden Sie unter www.mymemento.de
Konatkt: MyMemento, MiTo Media GmbH,
Mail: info@mito-media.de, Telefon: +49 851 9661984