Seminare

Welle

Hier finden sie aktuelle Seminare, Themen und Referenten.



Welle

Termine: Die Termine werden immer von mir rechtzeitig mit dem Newsletter an Interessierte zugeschickt. Sollten Sie daran interessiert sein, bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf damit ich Sie in den Verteiler aufnehmen kann.

Dauer: 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Ort: Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach a. Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: € 25,00

Diese Übungsnachmittage sollen Ihnen durch verschiedene mediale Übungen, Betrachtungen, Psychometrie, geführten Meditationen, Hellfühlen – Hellsehen – Hellhören – Hellriechen usw., die Möglichkeit geben Ihre eigene mediale Fähigkeit zu entdecken, weiter zu entwickeln, zu festigen und in Ihrem Leben umzusetzen.

Jeder besitzt mediale und heilende Fähigkeiten und an diesen Nachmittagen werden wir lernen, Kontakt und Vertiefung zu unserem geistigen Team aufzubauen um Botschaften zu channeln.

Das Wahrnehmen dieser Energie wird in Ihnen Spuren bzw. Veränderungen hinterlassen, es wird eine tiefe liebevolle Verbindung und Zusammenarbeit mit der geistigen Welt entstehen, die Sie im Alltag auch nutzen werden.

Wir wollen uns auch an diesen Nachmittagen über alles unterhalten, Fragen beantwortet bekommen und das Erlernte aus den Seminaren vertiefen. Austausch und Erfahrung sind für alle wichtig die sich weiterentwickeln wollen. Jeder lernt von jedem etwas, keiner ist besser oder schlechter als ein Anderer. Diese Gruppen arbeiten oft einige Zeit, Monate und sogar Jahre lang zusammen, da dies viel Übung, Vertrauen, persönliche Arbeit und viel Geduld erfordert mit der geistigen Welt aufzubauen, Jenseitskontakte zu erleben. Diese Gruppen werden klein gehalten um ein intensives Arbeiten zu erreichen. Bitte bequeme Kleidung anziehen – bitte nicht schwarz – warme Socken mitbringen. Getränke und Knabbereien stehen natürlich bereit zur Stärkung.

Anmeldung: Elisabeth Noll, Tel. 08503/567, info@elisabeth-noll.de

Welle


Aurachirurgie
Samstag 23.02.2019 und
Sonntag 24.02.2019

Intuition
Samstag 25.05.2019 und
Sonntag 26.05.2019

Energetische Heilhypnose
Samstag 29.06.2019 und
Sonntag 30.06.2019

HBHS II
Samstag 28.09.2019 und
Sonntag 29.09.2019

Anna Gruber

Die Faszination für Psychologie, alternatives Heilen und Grenzwissenschaften hat mich bereits seit meinen jungen Jahren begleitet. Vielleicht auch deswegen, weil das Heilen eine lange Tradition in meiner Familie hat. Bevor ich mich diesen Themen ganz gewidmet habe, schloss ich zunächst ein Studium im Bauingenieurswesen ab und war in diesem Bereich mehrere Jahre tätig. Fundiertes Wissen und langjährige Erfahrung bilden die Grundlage meiner Arbeit.
Ich verfüge über folgende Ausbildungen:

    • Hypnose
    o analytische Hypnose
    o medizinische Hypnose
    o Kinderhypnose
    o Reinkarnationstherapie
    o Hypnose-Coaching
    o Show-Hypnose
    • Mentaltraining
    • Reiki Meister-/Lehrergrad
    • Phantom-Chirurgie (Aura-Chirurgie)
    • Bioenergietherapie
    • Matrix Energetics® bei Dr. Richard Bartlett
    • Quantum Entrainment® (Quantenheilung) bei Dr. Frank Kinslow
    • Magnified Healing®
    • Voice Dialogue
    • Time Line Therapy
    • und vieles mehr

Welle

Aurachirurgie

Termin: Samstag 23.02.2019 und Sonntag 24.02.2019

Dauer: 2 Tage, 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort: bei Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach am Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: 290,- Euro

Anmeldung: Elisabeth Noll, info@elisabeth-noll.de, Tel. 08503-567

Aurachirurgie ist eine Behandlungsmethode, die im feinstofflichen Informationsfeld (Aurafeld) des Klienten stattfindet und durch Energie, Information, Wille, Bewusstsein, Seele und Geist unterstützt wird. Die Aufgabe der Aurachirurgie besteht darin, durch energetisch wirksame Verfahren heilende Informationen zu übertragen und Neuprogrammierungen auf der zellurären Ebene und im Bewusstsein des Klienten anzustoßen. Alle Erinnerungen über frühere Verletzungen und Erfahrungen sind in der Aura gespeichert und können sich auf den physischen Körper auswirken. Äußere Umstände können dazu führen, dass die gespeicherten Informationen reaktiviert werden und dadurch Erfahrungen wiederholt werden. Aurachirurgie kann nicht nur bei seelischen Muster sondern auch bei körperlichen Problemen angewendet werden.

Aurachirurgie – Seminarinhalt
Der Schwerpunkt meiner Seminare liegt auf den praktischen Übungen und der Selbsterfahrung. Neben den kurz gehaltenen theoretischen Aspekten möchte ich den Teilnehmern die Leichtigkeit, Neugierde und Experimentfreudigkeit vermitteln. Durch mein naturwissenschaftliches Hintergrundwissen wird der Seminarinhalt leicht verständlich und bodenbeständig vermittelt, so dass jeder ohne Anstrengung das Gelernte gleich umsetzen kann.

    • Wahrnehmung der Energie
    • Wahrnehmung der Aura – fühlen, sehen, inneres Wissen
    • Kommunikation mit dem Höheren selbst (Ideomotorik)
    • Energetische Grundtechniken
    • Energetische Reinigung
    • Emotionale Themen
    • Karmische Themen
    • Schwingung als Informationsträger (Klangschalen mit der passenden Schwingungsqualität aus der geistigen/feinstofflichen „Apotheke“)
    • Ätherische Doppelhandtechnik
    • Innere Organe stellvertretend am Anatomieatlas mit der Aurachirurgie behandeln

Welle

Intuition – Meine Intuition als Ratgeberin

Termin: Samstag 25.05.2019 und Sonntag 26.05.2019

Dauer: 2 Tage, 10:00 bis 18.00 Uhr

Ort: bei Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach am Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: 290,- Euro

Anmeldung: Elisabeth Noll, info@elisabeth-noll.de, Tel. 08503-567

Intuition – lerne Deine innere Weisheit kennen. Intuition ist eine Art von Intelligenz, die jeder hat. Ihre Stimme ist jedoch sehr leise und im Alltag wird sie in der Regel durch unsere Gedanken und Gefühle übertönt. Sie warnt uns vor Gefahren und vermittelt ein Gefühl der Sicherheit und inneren Weisheit. Bei der Überflutung von Eindrücken und Informationen hilft sie uns schneller Situationen zu erfassen, weise Entscheidungen zu treffen und kreative Lösungen und Ideen zu entwickeln. Bei diesem Seminar haben wir die Möglichkeit unsere Intuition kennen zu lernen und den persönlichen Zugang zur unseren Weisheit zu finden. So können wir im Alltag leichter richtig in unerwarteten Situationen reagieren, besser Entscheidungen treffen, sowie Offenheit im Umgang mit den Mitmenschen stärken.

Welle

Energetische Heilhypnose – Ein Raum für Wunder

Termin: Samstag 29.06.2019 und Sonntag 30.06.2019

Dauer: 2 Tage, 10:00 bis 18.00 Uhr

Ort: bei Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach am Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: 290,- Euro

Anmeldung: Elisabeth Noll, info@elisabeth-noll.de, Tel. 08503-567

Energetische Heilhypnose verbindet Hypnose mit energetischen Heiltechniken. Der Klient erfährt einen Zustand von besonders tiefer Entspannung mit gleichzeitigem Aspekt der Heilung auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene.

Der Inhalt des Seminars:

    • Energetische Hypnose
    • Tiefe Tranceerfahrung
    • Heiltrance
    • Blitzhypnose
    • Selbsthypnose
    • Nonverbale Hypnose
    • Energetische Heilung
    • Selbstheilung
    • Fernheilung
    • Tiefenentspannung

Hypnose ist eines der ältesten Heilverfahren. Seit Jahrtausenden sind Suggestionen und Trance-Rituale wichtige Bestandteile von Heilungsprozessen. Schon im alten Ägypten wurden Patienten mit Hypnosetechniken – in Form von Heilschlaf – und auch im antiken Griechenland – in Form des Tempelschlafes – behandelt. Auch die Kraft eines Schamanen steht in der Verbindung mit der Fähigkeit sich in Trance zu versetzen um sich von der alltäglichen Wirklichkeit zu lösen und in die Wirklichkeit der anders kaum wahrnehmbaren Phänomene, wie Geister oder Götter, einzutreten.
In der modernen Hypnose werden Trancezustände meistens durch Suggestionen eingeleitet. Die ursprüngliche Hypnose entsteht jedoch überwiegend durch energetische und nonverbale Impulse und die Trance spielt sich meist auf der körperlichen Ebene ab, während auf der mentalen Ebene der Klient extrem wach sein kann. Aus unseren Händen strömt natürliche Lebensenergie, die schmerzlindernd, beruhigend und heilsam wirkt.
In meinem zweitägigen Seminar möchte ich Euch meine Kenntnisse und Erfahrungen über besondere Trancezustände und Wunderheilungen weitergeben. Eingeladen sind sowohl Therapeuten, die neue hochwirksame Techniken erlernen und erfahren wollen, sowie Menschen, die auf der Suche nach eigener Heilung sind. In diesem Seminar geht es um Heilung, ohne an Inhalten und Lebensthemen zu arbeiten.
Der Raum für Wunder gibt Hoffnung für das „Unmögliche“, schenkt Vertrauen in die natürliche Fähigkeiten der Heilkraft, die in uns und um uns herum existiert und vermittelt Leichtigkeit im Umgang mit Alltagssituationen.

Welle

HBSH II – Heilung-Bewusstsein-Höheres Selbst

Termin: Samstag 28.09.2019 und Sonntag 29.09.2019

Dauer: 2 Tage, 10:00 bis 18.00 Uhr

Ort: bei Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach am Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: 290,- Euro

Anmeldung: Elisabeth Noll, info@elisabeth-noll.de, Tel. 08503-567

HBHS II (Heilung-Bewusstsein-höheres Selbst) – der heilsame Weg in die Ganzheit ist eine sehr einfache und gut strukturierte Technik die gleichzeitig einen Raum für eigene Kreativität gibt. Ziel dieser Technik ist alle abgespaltene, verdrängte, innere Persönlichkeitsteile, die in einer direkten Beziehung zu dem Problem stehen, zu heilen und als wertvolle vollkommene Teile zurück in die Ganzheit und in die Gegenwart zu führen. Auf der höheren Ebene werden alle Bedürfnisse des jeweils betroffenen Teiles erfüllt, so dass die Ursachen des behandelten Problems im Unbewussten behoben sind und somit Heilung geschehen kann. Es entsteht ein Gefühl von Ganz Sein, mit allen Fähigkeiten und Kraft, die bis jetzt isoliert abgespeichert waren und dadurch auch dem Klienten nicht zugänglich waren. Die Stimulation der rechten und linken Gehirnhälfte über schnelle Bewegung der Augen unter den Lidern (englisch: Rapid Eye Movement) (HBHSI) unterstützt den Heilungsprozess. HBHS II basiert, ähnlich wie viele anerkannte Behandlungsmethoden wie Ego-State-Therapie, Internal Family System Therapy, Transaktionsanalyse oder Voice Dialogue, auf der Theorie, dass die Persönlichkeit aus verschiedenen Ich-Anteilen (Ego States, Teilpersönlichkeiten oder innere Stimmen) besteht.

Welle



Nächster Seminartermin:
10.-12. Mai 2019
Fr-Sa Einzeltermine
So Tagesseminar

Mein Name ist Tanja Schlömer und ich bin ein Jenseitsmedium. Mit der Fähigkeit, mit Verstorbenen zu kommunizieren wurde ich schon geboren. Ich nahm als Kleinkind die Welt um mich herum immer ein bisschen anders wahr; sah – hörte und fühlte oft Dinge die mir niemand erklären konnte.
Im Laufe der Zeit „rationalisierte“ ich diese Fähigkeit weg und wuchs in normalen, gut behüteten Verhältnissen auf.
Erst in den letzten Jahren wurde mir bewusst, was ich da eigentlich fühle – höre und sehe. Ich setzte mich mit meiner Medialität auseinander und besuchte verschiedene Seminare.
Ich möchte Ihnen durch die Sittings beweisen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.
Keine Seele geht verloren. Egal ob Mensch – nicht inkarnierte Seele (Fehlgeburten – Abtreibungen ) oder das Tier.

Ganz im Gegenteil: Ihre Lieben in der geistigen Welt sind nur einen Herzschlag weit von Ihnen entfernt. Sie nehmen Anteil an Ihrem Leben und möchten dies so wahnsinnig gerne beweisen, bzw. mitteilen.
Auch der Verlust unserer Tiere, bester Freund, treuer Gefährte und soviel mehr als „nur das Haustier“ schmerzt uns oft nicht weniger. Wir stellen uns genau dieselben Fragen: „kann er mich noch hören? Geht es ihm gut dort? Wo ist er?“
So wie auch Ihre vorausgegangenen Angehörigen wissen unsere Tiere wie sehr wir trauern und möchten nur Eines: Sich beweisen um Ihnen zu sagen: „mir geht es gut, ich bin noch ein Teil in deinem Leben!“
Nicht nur wir Menschen verfügen über eine Seele, auch Tiere überleben das irdische Leben und kehren zurück in die Seelenheimat.
Wenn ich mit Ihnen arbeite, möchte ich vorab keine Informationen aus Ihrem eigenen Leben. Ich verbinde mich in dem Moment mit der geistigen Welt, wenn Sie mir gegenüber sitzen. Für mich ist es immer wieder schön, wenn Sie einfach nur entspannt und offen zu mir kommen. Sie brauchen vor nichts Angst zu haben.

Tagesseminar, Sonntag 12. Mai 2019
findet ein Tagesseminar statt
Inhalte: – was sind Zeichen aus Spirit und wie nimmt man wahr?
– Wie funktioniert ein Jenseitskontakt
– Deinen Geistführer kennenlernen
– wie kommunizieren Tiere?
– Praktische Übungen mit Partnern
Es wäre schön, wenn jeder Teilnehmer ein Foto seines verstorbenen Familienmitgliedes oder seines verstorbenen Tieres dabei hätte.

Dauer: 10.00 – ca. 17.00 Uhr

Ort: Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach a. Inn, Bahnhofstrasse 8
Zur Terminvergabe für diese Veranstaltungen und noch offenen Fragen, können Sie mit Frau Elisabeth Noll – Tel-Nr. 0 85 03 – 567 Kontakt aufnehmen.

Gebühr: € 135,00

Einzelsitzungen, Fr und Sa 10.-11. Mai 2019
Stehe ich Ihnen für Einzelsitzungen zur Verfügung bei Frau Elisabeth Noll in
94099 Sulzbach a. Inn – Bahnhofstrasse 8
Diese Einzelsitzung dauert ca. 1 Stunde und das Gespräch wird auf einer Cd aufgenommen, die Sie mit nach Hause bekommen.
Sie können bei dieser Sitzung auch gerne Familienmitglieder teilhaben lassen.

Dauer: ca. 1 Std. + eine CD der Sitzung

Ort: Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach a. Inn, Bahnhofstrasse 8
Zur Terminvergabe für diese Veranstaltungen und noch offenen Fragen, können Sie mit Frau Elisabeth Noll – Tel-Nr. 0 85 03 – 567 Kontakt aufnehmen.

Gebühr: € 135,00




Ausbildung

Welle

Workshops sind ein Ort der Begegnung, des Austausches – etwas zu tun und zu lernen. Mit praktischen Übungen für Ihre Seele – durch verschiedene mediale Übungen – Betrachtungen – geführten Meditationen u.v.m. werden Sie neue Erfahrungen machen und Ihre eigene mediale Fähigkeit entdecken, festigen und diese in Ihrem Leben umsetzen. Austausch und Erfahrung sind für alle wichtig, die sich weiter entwickeln wollen. Jeder lernt von Jedem etwas, keiner ist besser oder schlechter als ein Anderer.



Welle

Schnupptertag:
Sa, 6. April 2019

Dauer: 14.00 – ca. 18.00 Uhr

Ort: Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach a. Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: € 35,00

An diesem Nachmittag wollen wir uns mit dem Thema Heilung auseinandersetzen, der Einheit von Körper, Seele und Geist. Unser Leben ist immer in Bewegung und Wandel. Wir wollen die Krisen in unserem Leben als Chance sehen, uns Ziele setzen und diese Ziele verwirklichen durch das Lernen von Loslassen und der Bereitschaft für einen Neuanfang. Durch gemeinsame verschiedene Übungen, Betrachtungen, Meditationen wollen wir unsere Selbstheilungskräfte aktivieren und unsere eigenen heilerischen und medialen Fähigkeiten entdecken.

    • Sind Sie interessiert sich selbst besser kennen zu lernen?
    • Ihre medialen und heilerischen Fähigkeiten bewusster zu nutzen?
    • Andere Menschen auf spirituelle Weise begleiten bzw. unterstützen?
    • Sich persönlich, geistig und spirituell zu entwickeln und selbst bestimmend ihren Alltag aus dem Herzen heraus leben möchten?
    • Sind Sie bereit sich auf das Harmonische, Leise, Freude und Gesundheit einzulassen?

Dann würde ich mich freuen, Sie an diesem Nachmittag begrüßen zu dürfen.

Wenn Ihnen der Nachmittag gefallen hat, können Sie gerne bei mir die Ausbildung beginnen. Anbei einige Informationen dazu:

Die Ausbildung dauert 7 Samstage oder Sonntage (nach Absprache der Teilnehmer) und kann nur als Ganzes gebucht werden. Nach Ende dieser Basisausbildung erhalten Sie ein Zertifikat und können Ihre Kenntnisse verantwortungsvoll bei anderen Menschen nutzbringend anwenden.

Für Heiler mit dieser Ausbildung biete ich dann Zusatzworkshops an zur Weiterbildung und zur Vertiefung der spirituellen Heilung. Ebenso werden Übungsnachmittage angeboten, da Austausch und Erfahrung für alle wichtig ist, die sich weiterentwickeln wollen. Dieses vermittelt Stabilität und Sicherheit am praktischen Umgang mit dem Behandelnden.

Dauer der Ausbildung:
7 Samstage oder Sonntage nach Absprache mit den Teilnehmern (6-8 Personen, ab dem 22. April 2018)

Vergütung:
€ 80,00 pro Ausbildungstag

Zahlbar immer bei Seminarbeginn. Sollten Sie wirklich einmal verhindert sein, ändert dies nichts am Gesamtbetrag des Kurses. In dem Preis sind die Seminarunterlagen – Getränke und Knabbereien enthalten.

Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und bringen Sie Socken mit.

Meine Ausbildung basiert auf viele persönliche Erfahrungen und Erlerntes meiner langjähriger heilerischen, medialen Arbeit. Ich möchte Sie achtsam, sanft und liebevoll auf dem Weg zum spirituellen Heiler begleiten.

Die Teilnahme an der Ausbildung und den Seminaren ist kein Ersatz für eine ärztliche Therapie oder einer anderweitige heilkundlichen Behandlung. Sie übernehmen für Ihre Handlungen in und außerhalb der Gruppe selbst ihre volle Verantwortung.

Seminarinhalte:

    · was ist spirituelles Heilen?
    · Heilende Hände?
    · Verantwortung eines spirituellen Heilers, Grenzen und Möglichkeiten
    · Richtlinien des DGH
    · Was ist Energie – Chakren – Aura
    · Erdung und Schutz
    · Vergeben – Verzeihen – alles Alte loslassen
    · Kraft der Gedanken
    · Verbindung und Kontakt mit der geistigen Welt
    · Einführung in die Meditation und Atem
    · Gebet und Segnung
    · Arbeit mit dem inneren Kind
    · Selbstheilungskräfte entdecken durch Meditation und Übungen
    · Praktisches Arbeiten – Partnerübungen mit klassischem Handauflegen.

Seminarinhalte und Reihenfolge können variieren, da ich mich der Gruppendynamik anpasse. Ich möchte, dass diese Ausbildung für jeden Teilnehmer wachstumsfördernd abläuft.

Bei mir finden keine Einweihungen mit Symbolen statt, da jeder seinen Weg frei aber mit Liebe, Achtsamkeit und Verantwortung gehen soll.

EIN HINWEIS NOCH: Geistige Heilung kann auch bei Tieren angewendet werden.

Welle

Grundausbildung:
Sonntag 10. März 2019 oder
Sonntag 07. April 2019 oder
Sonntag 04. August 2019

Dauer:
09.00 Uhr – 10.30 Uhr Theorie
11.00 Uhr – 18.00 Uhr Praktikum

Ort: Elisabeth Noll, Bahnhofstrasse 8, 94099 Sulzbach am Inn

Gebühr: € 110,00 Skript und Zertifikat

Teilnehmerzahl: max.4 Personen

„Wer das Geheimnis der Töne kennt, kennt das Mysterium des ganzen Weltalls.“

Hazrat Inayat Khn

Wollen Sie den Alltagsstress hinter sich lassen und eintauchen in die Welt der Klänge? Die wohltuenden Schwingungen in jeder Zelle des Körpers spüren und in eine tiefe Entspannung eintauchen? Blockaden lösen – Stress abbauen – Selbstheilungskräfte stärken und neue Freude am Leben gewinnen? Wollen Sie einmal reinschnuppern und die Grundlagen der Klangmassage erfahren?

    • was sind Klangschalen
    • der Klang und seine Wirkung
    • wie wirkt die Klangmassage
    • für wen ist die Klangmassage nicht oder nur bedingt geeignet
    • Spielweise der Klangschalen
    • Lagerung des Klienten
    • Klangschalen auf und neben dem Körper setzen
    • Balance des Rückens mit Klangschalen
    • Einsetzen der Stimmgabeln auf dem Rücken
    • Balance der Füße
    • Klangbehandlung an Händen und Füssen
    • Selbstheilungskräfte mobilisieren
    • Klientengespräch – Fragebogen – Vor- und Nachgespräch

Eine Klangmassage ersetzt keine schulmedizinischen Behandlungen, aber ist eine äußerst hilfreiche Ergänzung und wirkt vorbeugend zum Erhalt der ganzheitlichen Gesundheit. Ich lade Sie ein, persönlich die Erfahrung zu machen. Theorie und Praxis lässt Sie an diesem Workshop viel erfahren und Sie können anschließend Ihre Lieben gleich mit einer Klangmassage überraschen bzw. verwöhnen. Skript und Zertifikat sind in diesem Workshop enthalten. Beim Kauf von Klangschalen bin ich Ihnen gerne behilflich.
Dieser Workshop richtet sich auch an Personen aus dem Kosmetik- und Wellnessbereich, für Masseure – Heilpraktiker – Heiler – Menschen im Betreuungs- und Pflegebereich vom Kindergarten über Schule bis zum Seniorenheim, die die Klangmassage in ihr Berufsbild einbauen bzw. ergänzen wollen. Laien die ihre Familie und Freunde mit einer Klangmassage verwöhnen und sich selbst etwas Gutes tun.
Diese Ausbildungen finden immer nur in kleinen Gruppen ( 4 Personen ) statt, damit Sie ein gutes und intuitives Umgehen mit den Klangschalen erlernen. Ziel dieser Kurse ist auch der Erfahrungsaustausch, Verstärkung der Selbsterfahrung um verantwortungsbewusst mit Ihren Klienten zu arbeiten Zwischen den Seminaren können sie zu Hause das Erlernte üben. Auch nach den Seminaren stehe ich Ihnen bei auftauchenden Fragen zur Verfügung.

Die Ausbildungstermine können natürlich individuell mit Ihren Terminwünschen mit mir abgesprochen werden. Rufen Sie mich bei Interesse einfach an: 08503 – 567.

Diese Klangmassageausbildung ist nicht zur Behandlung kranker Personen geeignet. Es werden keine medizinischen Kenntnisse vermittelt und es werden auch keine Diagnosen gestellt. Klangmassagen ersetzen nicht die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben und jede Person arbeitet völlig eigenverantwortlich mit den Klangschalen.

Welle

Aufbaukurs:
Sonntag 16.06.2019 oder
Sonntag 28.07.2019

Dauer:
9.00 Uhr – 18.00 Uhr

Ort: Elisabeth Noll, Bahnhofstrasse 8, 94099 Sulzbach am Inn

Gebühr: € 120,00 inkl. Skript und Zertifikat

Klänge für Körper – Geist und Seele

Dieser Aufbaukurs richtet sich an alle, die Ihre vielfältigen Möglichkeiten des gezielten Einsatzes von Klangschalen kennen lernen möchten bei:

    • Klangschalen auf der Vorderseite des Körpers
    • Verschiedene Möglichkeiten für einen Behandlungsbeginn oder – schluss
    • Harmonisierung der Chakren
    • Klangarbeit im feinstofflichen Bereich – Aurastärkung
    • Klangschalen zur energetischen Stärkung
    • Klangatmen – Begleitung mit der Stimme
    • Painting und Schöpfen mit Klangschalen
    • Arbeiten mit Körperkerzen

Die wohltuenden Schwingungen und Töne der Klangschalen lassen bei uns und dem Klienten mehr Klarheit und tiefere Selbsterkenntnis entstehen. So werden Sie bald merken, dass jeder Empfangende und auch jeder Teilnehmer dieser Ausbildung „anders“ ist. Ich möchte Ihnen an diesem Tag ein Grundgerüst zeigen, damit Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst sind und Ihr Handeln selbst übernehmen zum Wohle des Empfangenden.

Die Ausbildungstermine können natürlich individuell mit Ihren Terminwünschen mit mir abgesprochen werden. Rufen Sie mich bei Interesse einfach an: 08503 – 567.

Diese Klangmassageausbildung ist nicht zur Behandlung kranker Personen geeignet. Es werden keine medizinischen Kenntnisse vermittelt und es werden auch keine Diagnosen gestellt. Klangmassagen ersetzen nicht die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben und jede Person arbeitet völlig eigenverantwortlich mit den Klangschalen.

Welle

spirituelle Klangmassage:
Sonntag 08.09.2019 oder
Sonntag 13.10.2019

Dauer:
9.00 Uhr – 18.00 Uhr

Ort: Elisabeth Noll, Bahnhofstrasse 8, 94099 Sulzbach am Inn

Gebühr: € 140,00 inkl. Skript und Zertifikat. In diesem Preis sind 2 verschiedene Stöpsel zum Ansaugen der Klangschalen enthalten.

spirituelle Klänge für Körper – Geist und Seele

Bei diesem Workshop sollten Sie gewisse Grundkenntnisse der Klangmassage mitbringen. Bei Zweifel ob dies ein Kurs für Sie ist, können Sie mich natürlich gerne vorher telefonisch kontaktieren.

Die Themen sind:

    • Lasertechnik (besonders gut eingesetzt bei Hand und Fußreflexmassage – Energiearbeit)
    • Spirituelle Wirbelsäulenaufrichtung
    • Körperliche Berührung bei der Klangmassage
    • Einsetzen der heilsamen Augenbewegungen
    • Klangatmen mit Farbe
    • Klangatmen bei Schmerzen
    • Stressabbauen und Lebensfreude entwickeln
    • Heilung visualisieren
    • Besseres Arbeiten mit Ansaugen der Klangschalen mit Stöpseln wie z.b. bei Ausleiten – Painten oder Schöpfen

An diesem Tag werde ich Ihnen auch Übungen zeigen um Ihre Intuition zu entdecken und weiter zu entwickeln. Dadurch werden Sie ein besseres Gefühl bekommen mit den Klangschalen und Ihren Klienten verantwortungsbewusst umzugehen. Sie werden Ihre anderen Fähigkeiten z. B. mit Breussmassage, Ayurveda die Klangmassage kombinieren bzw. ergänzen.

Die Ausbildungstermine können natürlich individuell mit Ihren Terminwünschen mit mir abgesprochen werden. Rufen Sie mich bei Interesse einfach an: 08503 – 567.

Diese Klangmassageausbildung ist nicht zur Behandlung kranker Personen geeignet. Es werden keine medizinischen Kenntnisse vermittelt und es werden auch keine Diagnosen gestellt. Klangmassagen ersetzen nicht die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben und jede Person arbeitet völlig eigenverantwortlich mit den Klangschalen.

Welle


Medialität (Ausbildung mit Zert.)
Sa 23.03. und So 24.03.2019
Sa 06.07. und So 07.07.2019
Sa 23.11 und So 24.11.2019

Einzelsitzung
In Vorbereitung für März + Juli – November 2019

Ein Abend mit dem Jenseits (Demoabend)
Freitag 22.11.2019

Anita Ratschiner

Herz, Geist und Seele sind unsere tiefst innen liegenden Eigenschaften, wenn alle drei zusammen spielen, dann sind wir eins. Seit meiner Kindheit haben sich meine Großeltern, Mutter, Tante usw. mit alternativen Heilmethoden, sowie auch Jenseitskontakte beschäftigt, dadurch bin ich schon als Kleinkind mit all diesen (außergewöhnlichen) Geschenken aufgezogen worden. Vieles galt bei uns als selbstverständlich, was für manche Menschen nicht zu erklären war. Mit der Zeit kam ich darauf, dass es keine Selbstverständlichkeit war so aufzuwachsen, das durfte ich einen Teil meines Weges erkennen.

Erfahrungen durch einige schwere Krankheiten unserer Vorfahren, die auch dann in späterer Folge von mir gepflegt und bis zum sterben betreut wurden, haben mich dazu gebracht mir die Ursachen der Krankheiten anzusehen. So befasste ich mich mehr und mehr mit der Materie des Heilens. Durch meine eigenen Familienverhältnisse begann ich mich im Laufe der Zeit im Bereich der Heilung und Spiritualität weiter zu entwickeln und auszubilden. Ich weiß was es heißt keinen Boden mehr unter den Füßen zu haben, ausgelaugt zu sein, keine Kraft mehr zu haben, burn out, heute ist es mir vieles klar, damals wusste ich es noch nicht. Ich danke für diese Erfahrungen, dadurch konnte ich wachsen.

Viele professionelle Ausbildungen in Aromen, Bachblüten, mentalen Techniken, Aura Soma, Breuss (energetische Wirbelsäulenausgleich), Touch for Health (Teil der Kinesiologie), IL-DO Körperkerzentherapeut und -ausbildner und Hypnotic, so wie als Medium, waren mir dabei behilflich. Ständig bilde und entfalte ich mich weiter und möchte auf diesem Wege viele Menschen erreichen, denen ich eine liebevolle Hilfestellung und Unterstützung auf ihrem Lebensweg geben darf und bedanke mich dafür, dass sie mir die Möglichkeit geben, dem Einen oder Anderen mit einer meiner verschiedensten Methoden zu begleiten.

Die höchste Vollkommenheit der Seele ist ihre Fähigkeit zur Freude Luc de Vauvenargues

Welle

Medialität – Ausbildung zum Medium mit Zertifikat

Termin: Samstag 23.03. und Sonntag 24.03.2019
Samstag 06.07. und Sonntag 07.07.2019
Samstag 23.11 und Sonntag 24.11.2019

Dauer: 2 Tage, 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort: bei Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach am Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: 290,- Euro

Anmeldung: Elisabeth Noll, info@elisabeth-noll.de, Tel. 08503-567

Dieses Seminar ist sowohl für Fortgeschrittene und Anfänger, welche sich in der Medialität weiter entwickeln möchten. Durch verschiedene Übungen in der Gruppe wird die Medialität verstärkt, Stärken und Schwächen werden in der Gruppe besprochen und individuell unterstützt. Mit Symbolen, Bildern und Botschaften wird immer tiefgründiger mit der geistigen Welt kommuniziert. in weiteren Seminaren wird Puzzle für Puzzle aufgebaut. Durch unterschiedliche praxisbezogene Übungen wird die mediale Fähigkeit jedes Einzelnen sehr ge- und verstärkt. Meditationen sind speziell dafür ausgerichtet.

Es besteht die Möglichkeit, durch die fortgeschrittenen Seminare, eine Ausbildung zum Medium mit Abschlußzertifikation zu erwerben! Diese Ausbildung beinhaltet verschiedene Bereiche der Medialität, so wie Heilung, Trance, Jenseitskontakt, Hilfestellung in Bereichen des Lebens. Unabhängig von der Ausbildung dient jedes dieser Seminare der Eigenentwicklung und Erhöhung des Bewusstseins. Jedes Seminar ist ein abgeschlossener Teil. Beim regelmäßigen Besuch der Seminare und Übungsnachmittage kann es sein, dass Ihr dies innerhalb von ca. 2-3 Jahren erlernen werdet. Jeder kann hier viel lernen für sich um seinen eigenen Weg zu finden und diesen bewusst zu gehen. Ihr werdet deutliche Veränderungen an Euch feststellen und verstehen, was wirklich wichtig in Eurem Leben ist. Ihr müsst nicht alle Seminare besuchen, Ihr bestimmt Euer persönliches Tempo und jeder entscheidet selbst, ob Ihr dieses für Euch selbst persönlich macht oder professionell als Medium arbeiten möchtet. Ratsam wäre sicher bei Mediumsausbildung die regelmäßige Teilnahme.

JEDES MEDIUM BRAUCHT JAHRE UM GUT AUSGEBILDET ZU SEIN. JEDER, DER BEREITS IN MEDIUMAUSBILDUNG WAR, WEISS WIE VIEL ZEIT UND GEDULD DAFÜR NOTWENDIG IST. VIELE HABEN IHRE GABEN, DOCH SOLLTEN SIE GESCHULT SEIN UM DAMIT WIRKLICH GUT UMGEHEN ZU KÖNNEN.

Wir haben es mit Menschen zu tun, die in Trauer kommen und es sollte bewusst sein, dass man nicht einfach mit Menschen drauf los arbeitet, auch wenn man schon Erfahrungen gemacht hat. Jedes Medium bedarf einer ordentlichen, qualitativen, hochwertigen Grundausbildung die hier notwendig ist um trauernde Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. Ausgebildet gilt jener, der wirklich die Ausbildung Jenseitskontakte abgeschlossen hat. Es geht hier um Ethik und Ehrlichkeit! Diese Medien werden jederzeit bereit sein ihr Zertifikat zu zeigen.

Welle

Einzelsitzung mit dem Medium Anita Ratschiner

Termin: In Vorbereitung für März + Juli – November 2019

Dauer: ca. 1 Std. + eine CD der Sitzung

Ort: bei Frau Elisabeth Noll, 94099 Sulzbach am Inn, Bahnhofstrasse 8

Gebühr: 120,- Euro

Anmeldung: Elisabeth Noll, info@elisabeth-noll.de, Tel. 08503-567

Was ist ein Medium? Ein Medium ist ein Vermittler zwischen beiden Welten, zwischen diesseitiger Ebene und der spirituellen Ebene. Ein Medium vermittelt Botschaften, keine Weissagereien. Botschaften werden aus der jenseitigen Welt in liebevoller und achtsamer Weise an Sie weiter gegeben. Ich bin ausgebildetes zertifiziertes Medium nach britischer Schule. Im englischen Bereich ist Spiritualität seit über 100 Jahren ein anerkannter Beruf. Jeder von uns erlebt in seinem Leben traurige Momente, wo geliebte Menschen von uns gegangen sind. Mit Trauer ist oft schwer umzugehen und wir wissen oft nicht mehr wie wir uns helfen können, der Lebensmut lässt nach, wir fühlen uns verlassen und alleine. Um Ihnen dabei behilflich zu sein, stelle ich mich als Vermittler, sogenannter Kanal, zur Verfügung um mit geliebten Menschen wieder in Verbindung zu treten. Ich bemühe mich alle Details so gut wie es mir nur möglich ist an Sie weiter zu geben. Ein Medium kann keine Bestellung im Jenseits aufgeben, kann auch keine Verstorbenen herbeirufen. Eine Seele entscheidet selbst ob sie kommen kann oder möchte, hier besteht der freie Wille der zu respektieren ist. Doch in den Sitzungen (Sittings) kommt eine Seele nicht wegen mir sondern wegen Ihnen. Wenn es möglich ist und die Seele kann wird sie auch da sein. Als Beweis geben sie verschiedenste Hinweise und Informationen aus ihrem Leben preis. Doch es ist immer der freie Wille der Seelen welche Informationen sie bekannt geben möchten.

Welle

Ein Abend mit dem Jenseits – Demoabend

Termin: Freitag 22.11.2019

Dauer: 19.00 – ca. 21.00 Uhr

Ort: Hotel Alte Innbrücke in 94152 Neuhaus am Inn, Finkenweg 7

Gebühr: € 30,00

Anmeldung: Elisabeth Noll, info@elisabeth-noll.de, Tel. 08503-567

Was geschieht bei einem Jenseitskontaktabend?

Ein Medium ist ein sogenannter Vermittler, d.h. es wird die Verbindung zwischen den beiden Welten hergestellt. Viele von uns haben bereits Trauer erfahren und fragen sich oft wie es wohl ihren Lieben da drüben geh., Die Sehnsucht mit unseren Lieben aus der geistigen Welt ist oft sehr groß und wir möchten mit ihnen sprechen, irgendwie ein Zeichen bekommen. Bei einem Jenseitskontaktabend haben Sie die Möglichkeit liebevolle Botschaften ihrer Lieben zu empfangen. Kommen Sie ohne Erwartungen, seien Sie offen und freuen Sie sich über jeden der für sie kommen möchte. Ein Erlebnis mit der geistigen Welt, zu sehen dass diese Verbindung weiterhin mit ihnen besteht.




Allgemeine Anmeldeinfos

Welle

Anmeldungen zu Seminaren erfolgt bitte in schriftlicher Form durch E-Mail oder Brief mit Ihrer genauen Adresse und welchen Kurs Sie belegen wollen. Sie erhalten dann eine Bestätigung per E-Mail zu Ihrem gebuchten Seminar mit den Kontodaten. info[at]elisabeth-noll.de / Bahnhofstrasse 8, 94099 Ruhstorf a. Rott

Seminarort: Die Seminare finden in meinen Räumen statt: 94099 Ruhstorf a. Rott, Bahnhofstrasse 8.
Wird ein Seminar in andere Räumlichkeiten verlegt, so erhalten Sie rechtzeitig eine Nachricht mit der genauen Adresse.

Kursunterlagen sind nur zur persönlichen Verwendung bestimmt. Nachdruck und Weitergabe an Dritte, auch nicht auszugsweise ohne meine ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Seminargebühren: Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich und eine Anzahlung von 50% der Kursgebühr innerhalb von 7 Tagen fällig.
14 Tage vor der Veranstaltung ist die Rest-Bezahlung fällig.

• 4 Wochen vor dem Seminar können Sie kostenfrei zurücktreten.
• 14 Tage vor dem Seminar werden bei einer Absage 50% Stornogebühren berechnet
• Bei späterer Stornierung oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr berechnet.

In den Seminargebühren sind die Seminarunterlagen, die Teilnahmebescheinigung, Getränke und kleine Knabbereien enthalten.

Rücktritt: Der Rücktritt muss schriftlich per Email oder Brief bei mir rechtzeitig eingehen.

Absage: Wird ein Kurs meinerseits abgesagt, wird die Anzahlung rückerstattet.

Abbruch: Bei Abbruch während eines Seminars, können die Kursbeiträge nicht mehr rückerstattet werden.

Personenzahl: Die Personenzahl ist begrenzt um ein praxisnahes Arbeiten und ein individuelles Eingehen auf die einzelnen Teilnehmer zu gewährleisten.

Teilnahmevoraussetzung: An den Seminaren kann jeder teilnehmen, der körperlich und geistig gesund ist. Sollten Sie in Therapie oder in ärztlicher Behandlung sein, bitte dies bei der Anmeldung mitteilen.

Die Teilnahme an den Kursen ist kein Ersatz für eine ärztliche Therapie oder einer anderweitigen heilkundlichen Behandlung. Sie übernehmen für Ihre Handlungen in und außerhalb der Gruppe selbst Ihre volle Verantwortung.

Alle Angebote und Anwendungen dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Wir behandeln und diagnostizieren nicht, wir geben auch kein Heilversprechen.